Thüringer Bündnis "Alkohol - Alles im Griff!"

Das Präventionszentrum bündelt seit 2010 unter Schirmherrschaft des Thüringer Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie die Fachkompetenz der Bündnispartner. Es stellt eine öffentliche Plattform für alle Hilfsangebote zur Verfügung und ermöglicht einen aktiven Erfahrungsaustausch.
Die gesamte Erklärung zum Thüringer Bündnis „Alkohol – Alles im Griff!“ sowie eine aktuelle Liste mit Partnern, die das Bündnis unterstützen, finden Sie hier.

Die Thüringer Bündnispartner sensibilisieren für einen risikoarmen Umgang mit Alkohol.

Das Bündnis steht für Punktnüchternheit, das bedeutet 0,0 Promille

  • in bestimmten Situationen, wie z.B. im Straßenverkehr, bei Medikamenteneinnahme
  • in bestimmten Lebensräumen, am Arbeitsplatz, in der Schule, im Krankenhaus und
  • bei bestimmten Personengruppen, Kinder und Jugendliche, Schwangere.

Das gesellschaftliche Problembewusstsein und damit die Wahrnehmung sozialer Verantwortung durch den Einzelnen, soziale Gruppen, Institutionen, Wirtschaft und die Medien sind grundlegende Ziele des Bündnisses!

 

 

Fachveranstaltung "Gesundheitsorientiertes Führen und Suchtprävention in Kliniken"

Im Helios-Klinikum in Erfurt trafen sich über 40 Mitarbeiter*innen aus Kliniken, von Krankenkassen und anderen Einrichtungen, um sich zum Thema „Gesundheitsorientiertes Führen und Suchtprävention“ zu informieren.
Nach den Grußworten des Geschäftsführers der SiT gGmbH und der Sozialministerin Heike Werner, welche Schirmherrin des Thüringer Bündnisses ist, wurden folgende Vorträge präsentiert:

Gesundheitsorientiertes Führen im Arbeitsalltag (Hinrich  Mercker), Betriebliches Gesundheitsmanagement in der DRV (Birgit Donner), Suchtmittelmissbrauch am Arbeitsplatz (Kathrin Emmerich), Schlüsselkompetenzen in Gesundheitsberufen (Prof. Dr. Volker Heyse) (Teil2), Die Rolle der Führungskräfte bei Suchtmittelauffälligkeiten/ Betriebliche Suchtprävention und Führungsverhalten (Herbert Ziegler)

Neues Mitglied im Thüringer Bündnis

Am 1. Oktober 2015 wurden die Stadtwerke Erfurt im Rahmen eines Gesundheitstages Mitglied im Thüringer Bündnis "Alkohol - Alles im Griff!". Damit engagieren sich z.Z. 35 Thüringer Betriebe und Einrichtungen für die Ziele des Bündnisses.

Fachtag "Suchtprävention im Unternehmen", 30.01.2015

Am 30. Januar wurde im Rahmen eines Fachtages 20 Mitgliedern des Thüringer Bündnisses "Alkohol - Alles im Griff!" für ihr Engagement gedankt. Zahlreiche Maßnahmen zur Alkoholprävention, die in den einzelnen Behörden, Betrieben und Einrichtungen umgesetzt werden, wurden vorgestellt, mit dem Ziel, möglichst viele Nachahmer zu finden. Neue Bündnismitglieder sind willkommen!

Die Vorträge der Fachtagung von Frau Dr. Rummel, Herrn Ziegler und Frau Bensiek können sie gern nachlesen.